Biografie

Über mich:
Ich bin Iryna Lierheimer, geb.Topunova, in
der Süd Ukraine, fast neben dem Schwarzes Meer geboren.

Zehn Jahre lang habe ich parallel zur Staatlichen Gesamtschule eine privaten Kunstschule besucht.

Anschließend habe Pädagogik und Bildende Kunst studiert, habe mein Doktorarbeit angefangen, aber Abenteuerlust hat gesiegt.
Seit 2001 lebe ich in Deutschland, zwischen Zeit habe ich in der Hochschule Magdeburg studiert. Schließlich ist Kunstabhängigkeit an mir gesiegt und ich habe meine Konferenzdolmetscher Studium erfolgreich verlassen.

Seit dem habe ich mich vollkommen, mit der Ausnahme meine Familie, den Kunst gewidmet.


1999 lerne ich Aleksander Glezer kenne. In dem Sommer hätte er ein paar Tage in Cherson, meinem Heimatstadt verbracht. Dort würde er vom Nikolaj Kosheljuk, Leiter von Kunst Verein Arti-Fakt, eingeladen. Herr Glezer war begeistert von Jungen ukrainischen Künstler und hat mehre Werke für sein Museum in Jersiey City ausgesucht. Es war eine unbeschreibliche Begegnung, einen Mensch-Legende vor sich zu haben und mit ihm über den Kunst, Literatur und Leben sprechen dürfen.

Über Aleksander Glezer

So sind meine drei Bilder im USA gelandet. Das sind Collagen- Fotomontagen mit den Body-Art Elementen. Ein von denen ist         „ Feuer“:

Und noch ein Bild, das in den Katalogen zu sehen ist.

Ich bin stolz darauf in dem Katalog von Museum of Contemporary Art „ Twenty Yeara After 2000“ in einer Reihe mit so berühmten Maler wie zum Beispiel Mikhail Chemiakin stehen.

In der Ukraine habe ich in zahlreichen Ausstellungen, Performance und Radiosendungen teilgenommen. In einer musikalisch-lyrischen Theaterstück „Nocturne des Leeres“ (1998) mit den Gedichten von spanischen Dichter Frederico Garcia Lorca ich mich als Regisseur und Schauspielerin präsentiert. So habe ich meine Vorliebe zur Poesie und Lyriker entdeckt, die begleitet mich übrigens bis Heute.

Heute Illustriere ich für Mitglieder „Mypoems.de“

Seit Januar 2010 bin ich Mitglied des Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.

4 Kommentare zu „Biografie“

  • Hallo Ira,

    die Seite mit dem Drachen gefällt mir prima – die Fotomontage mit den hübschen Mädels und den Flammen passt ja gut dazu :-) . Ich finde diese Idee toll, ukrainische Künstler in den USA auszustellen. Mit unserem Projekt “12 Aspekte der Liebe” streben wir ja Ähnliches an, allerdings bilateral und auf europäischer Ebene. Schön, dass du auch mit einer Kollage dabei bist:
    http://www.mypoems.de/12-aspekte-der-liebe-f192/

    Liebe Grüße,
    Bernd

  • Hallo Bernd! Danke für dein Kommentar und Anmerkung.
    Bericht über den Projekt „12 Aspekten der Liebe“ folgt…
    Liebe Grüße
    Iryna

  • Юрий:

    Привет Ирочка! Очень хорошо организованно пространство сайта, на порядок выше предыдущего. Да и наполнение показывает высокий уровень художника, а так же достаточно глубокие взгляды на мир.
    С наинежнейшим почтением,

  • Оксана С.:

    Ирина, посмотрели ваш сайт и были необычайно поражены практически космическими шагами продвижения в разных направлениях творчества. Как сказал один мой знакомый: “Это ее несет на крыльях тот самый дракон, в пасти которого она так уютно умостилась, как в кресле!” Успехов вам дальнейших и неувядаемого вдохновения и молодости!

Kommentieren